Das Wandtattoo sauber an die Wand kleben: So geht es richtig

05:48 emre ticret 0 Comments

Wand mit Baum als Wandtattoo

 


Es fällt Ihnen bestimmt nicht schwer, bei großer Auswahl in einem Klebefolien Shop fündig zu werden und sich für Ihr ganz spezielles Lieblingstattoo zu entscheiden. Damit Sie das Wandtattoo auch wirklich perfekt an Ihre Wand kleben können, verraten wir Ihnen noch ein paar praktische Tipps. Mit diesen bekommen Sie Ihr Wandtattoo einfach und sauber an Ihre Wand.

sehr-schönes-wohnzimmer-mit-einem-wandtattoo


 


1) Eine Markierung anbringen: Sobald Sie sich entschieden haben, an welcher Stelle der Wand das Tattoo künftig kleben soll, sorgen Sie mit einer einfachen Markierung dafür, dass es auch gerade klebt. Besonders wenn Sie ein Tattoo aus dem Klebefolien Shop, wie z.B. Myfolie, mit einem Spruch gewählt haben, sollte dieses wirklich akkurat gerade hängen. Mit Hilfe einer Wasserwaage und ein paar Stückchen Krepp-Klebeband geht das ganz einfach. Sie halten einfach das Wandtattoo an die Stelle, an der es später hängen soll. Mit der Wasserwaage richten Sie eine Schriftzeile des Motivs ganz gerade aus. Markieren Sie mit zwei kleinen Stückchen Kreppklebeband die beiden oberen Ecken der transparenten Trägerfolie an der Wand. Da das weiße oder hellblaue Trägerpapier entfernt wird, achten Sie bitte darauf, dass Sie sich an den Ecken der Transferfolie orientieren.

two) Das Trägerpapier entfernen: Legen Sie das Wandtattoo auf eine gerade Fläche und streichen Sie mehrmals mit einem sogenannten Rakel (Andrückhilfe) fest über die ganze Vorderseite. Anschließend können Sie das weiße oder hellblaue Trägerpapier ganz leicht von der Folie abziehen, auf der das Motiv noch kleben bleibt. Drehen Sie hierfür das Tattoo um, so dass das Motiv mit dem Gesicht nach unten liegt. Fassen Sie das Trägerpapier vorsichtig an einer Ecke an und ziehen Sie es in einem wirklich sehr flachen Winkel langsam und vorsichtig ab. Bleiben bei dieser Prozedur einzelne kleine Stellen des Tattoos am Trägerpapier hängen, dann legen Sie das Papier dieses kleine Stück zurück und streichen noch einmal fest über die entsprechende Stelle.

blätter-tattoo-an-der-wand-im-schlazimmer


 


three) Die transparente Folie an die Wand: Sind beide Folien sorgfältig getrennt und das Wandtattoo auf der Trägerfolie, kleben Sie diese mit dem Tattoo darauf vorsichtig an die Wand. Jetzt nutzen Sie einfach die Markierung, die Sie vorher mit dem Krepp-Klebeband an der Wand befestigt haben und richten Ihr Wandtattoo aus dem Klebefolien Shop danach aus. Jetzt brauchen Sie das Rakel noch einmal und streichen mit diesem die ganze Folie gut an der Wand fest. Achten Sie darauf, dass Sie die kleinen Teile des Wandtattoos besonders gut festdrücken. Anschließend lösen Sie die transparente Trägerfolie langsam in flachem Winkel von der Wand – Ihr Wandtattoo sollte jetzt an der Wand haften bleiben.

wunderschöne-wandgestaltung

four) Den letzten Schliff geben: Damit sich das Bild wirklich fest an die Wand schmiegt, können Sie ihm mit Hilfe von Fön und weichem Tuch noch den letzten Schliff geben. Stellen Sie einen Fön so ein, dass er lauwarme Luft bläst und richten sie diese auf das Motiv. Mit dem Tuch reiben Sie die einzelnen Teile des Tattoos ab und drücken diese dabei an die Wand. Dank der Wärme wird alles geschmeidig und weich – und das Tattoo nimmt die Struktur der Wand auf und haftet fest.

interessantes-wandtattoo-im-wohnzimmer

0 yorum:

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *