Modetrends 2015 – Schon jetzt auf den Frühling schauen

22:04 emre ticret 0 Comments

Bisher präsentiert sich der Winter dieses Jahr recht mild. Temperaturen von über zehn Grad sorgen dafür, dass der Winterschlussverkauf nach Informationen auf sz-on the internet bei Textilien teilweise schon vor Weihnachten einsetzte, und lassen Vorfreude auf den Frühling aufkommen. Dazu gehört bei vielen auch die Vorfreude auf die Frühjahrsmode. Schließlich ist es irgendwie erleichternd, wenn der warme Wintermantel gegen eine dünne Jacke ausgetauscht und die Mütze zurück in den Schrank gelegt werden kann.

Doch was wird uns die Mode in diesem Frühjahr präsentieren? Ein erster Ausblick auf die Modetrends in der kommenden Saison ist eine Orientierungshilfe für alle, die sich schon jetzt auf die Suche nach Frühjahrsgarderobe machen. Wenn dieser Winter so bleibt, kann der dicke Mantel ja vielleicht schon recht früh zurück in den Schrank. Dann lohnt es sich auch, früh mit dem Purchasing von Frühjahrsmode anzufangen.

Werbung

Gerade im Frühling ist Trübsal blasen verpönt. Danach richtet sich auch die Mode dieses Jahr und setzt stark auf bunte und fröhliche Farben. Dabei kann es sich beispielsweise um ein leuchtendes helles Blau oder sogar um Gelb handeln. Auch Pink ist wieder angesagt. Wer es etwas unaufgeregter bevorzugt, liegt mit Holzfarben im Trend. Eine schöne Option ist zudem Mint, ein besonders zarter Farbton, der weder aufdringlich noch langweilig wirkt und sich gut kombinieren lässt.

Während viele Kleidungsstücke für dieses Frühjahr unifarben sind, sind auch Muster erlaubt. In diesem Fall können Kunden zu Kleidungsstücken mit Blumen- oder Tierprints greifen. Für Letzteres bieten sich zum Beispiel Vögel oder Schmetterlinge an. Oberteile mit vielen bunten Schmetterlingen wirken romantisch und verströmen frühlingshafte Leichtigkeit. Das ist ein wohltuender Gegensatz zu dicken schwarzen Winterjacken und Strickpullovern. Besonders vorsichtig müssen Modefans in diesem Frühjahr auch nicht beim Kombinieren sein. Wer dies mag, kann gerne verschiedene Muster und helle Farben nach Lust und Laune miteinander mischen. Auffälligkeit ist erlaubt.

Modetrends 2015 – Jacken für Frau – ärmellos oder Bikerlook

Modetrends 2015 Lederjacke Frühling Outfit kurzes Kleid

Frauen, die auf der Suche nach Kleidungsstücken zum Drüberziehen sind, haben die Wahl. Echte Allrounder sind Biker-Jacken, denn diese liegen seit Jahren im Trend und werden bei Modeanbietern wie street-one particular.de in vielen Variationen zur Verfügung gestellt. Ob im klassischen Schnitt oder etwas ausgefallener, echtes Leder oder Imitat, diese Jacken stehen auch Frauen, die sich nicht als Rockerbraut bezeichnen würden. Dabei muss es auch in diesem Fall nicht unbedingt schwarz sein. Auch Kunstlederjacken in hellen Farben wirken überzeugend und lassen sich gut kombinieren. Helle Bikerjacken sind zudem in vielen Fällen recht sophisticated.

Keine Lust auf Bikerstyle? In diesem Fall sind ärmellose Jacken eine Option. Dabei kann es sich um Mäntel, Blazer oder verschiedenste andere Formen von Jacken handeln, die Hauptsache ist, dass die Ärmel fehlen. Wer den Look mag, aber Angst hat, dass er so an den Armen friert, kann ärmellose Jacken gut mit Longsleeves kombinieren. Sonst passt auch ein kurzes Top.

 Modetrends 2015 – Hosen mit 7/eight-Länge und Röcke bis übers Knie

Modetrends 2015 Weinrot Caprihose blaues Damenhemd Büro Auftritt

Unten herum darf es in diesem Frühjahr etwas länger sein. Röcke reichen jetzt häufig über das Knie. Modelle in der sogenannten „Midilänge“ zeigen immer noch genug Bein, um sexy zu sein, und wirken dennoch etwas klassischer als kurze Modelle. Auch hier sind die Farben häufig hell und fröhlich. Frauen, die es lieber kürzer bevorzugen, finden natürlich auch für diesen Fall trendige Kleider und Röcke, zum Beispiel solche im 50s Style mit Polkadots. Außerdem werden in diesem Frühjahr viele Wickelröcke erhältlich sein, sowohl in kurz als auch in midi.

Ein Modetrend, den die Modezeitschrift „Elle“ besonders herausstellt, sind Hosen in 7/eight-Länge. Diese reichen etwa bis zum Knöchel und haben zudem oft noch in Anlehnung an die Mode der 70er Jahre ein leicht ausgestelltes Bein. Auf diese Art kommen schöne Knöchel ebenso zur Geltung wie die Schuhe und auch hier bestehen Möglichkeiten, das Frieren zu verhindern – zum Beispiel indem 7/eight-Hosen mit schicken hohen Stiefeln kombiniert werden. So lässt sich die Zeit überbrücken, in denen die Sonne noch weniger Kraft besitzt. In Farbe und Style können knöchellange Modelle mit Schlag sehr unterschiedlich ausfallen, von schlicht bis hin zu ausgefallen und von unifarben bis hin zu bunt gemustert. Sie sind allerdings vor allem für Frauen mit schlanken Beinen zu empfehlen.

Modetrends 2015 – Schuhe für die warmen Tage

Modetrends 2015 Schuhe Sandalen hohe Absätze Gold Orange

Am meisten Spaß macht vielen Frauen immer noch der Kauf neuer Schuhe. Erfreulicherweise machen sich Kunden neben der Optik zusehends Gedanken über die Art der Herstellung und Materialien. Entsprechend werden im Frühling und Sommer 2015 aller Voraussicht nach Schuhe, die unter fairen Arbeitsbedingungen hergestellt wurden, eine wachsende Rolle spielen.

Dem Trend hin zur Natürlichkeit entsprechen Zehensandalen und Schuhe in afrikanischem Stil. Auch der Birkenstock-Appear ist zumindest in modernen Ausprägungen erlaubt. Dabei sind bei Schuhen wie bei Hosen und Oberteilen helle Farben in. Sogar weiß ist in diesem Frühjahr erlaubt. Statt hohen Absätzen dominieren meist flache Modelle, die aber trotzdem elegant wirken. Die Kombination aus schicker Optik und Bequemlichkeit kommt Frauen entgegen, die Higher Heels noch nie viel abgewinnen können. Sie können auch guten Gewissens auf bunte Sneakers zurückgreifen und so den Frühling willkommen heißen.

 Modetrends 2015 – Der Frühling bringt interessante Entwicklungen

Modetrends 2015 Mesch Kleid hohe Taille ärmellos Outfit schwarz

Es bleibt abzuwarten, wie sich die Frühjahrsmode in diesem Jahr entwickeln wird. Derzeit stehen die Zeichen jedenfalls auf helle Farben, fröhliche und romantische Muster und ungezwungene, aber elegante Kleidung. Hier die wichtigsten Trendanzeichen für den eiligen Leser:

  • Helle Farben in Kombination mit ansprechenden Mustern
  • Ärmellose Jacken und Biker-Jacken sind auch in diesem Jahr für Frauen angesagt
  • Die 7/8-Länge für Hosen und Röcke spielt eine immer wichtigere Rolle
  • Bei Schuhen werden gute Herstellungsbedingungen und ein bequemer Look die Gemüter der Modefans beschäftigen

Mutige Frauen dürfen sich richtig austoben und müssen auch beim Kombinieren nicht zu viel Zurückhaltung zeigen. Ärmellose Jacken und 7/eight-Hosen sind ideale Kleidungsstücke für einen milden Frühling. Entwickelt sich das Wetter weiter so, könnten sie zu echten Verkaufsschlagern werden. Natürlich lässt sich die Frühlingsgarderobe noch durch passende Accessoires verfeinern. Ein wenig dezenter Schmuck sorgt oft für das i-Tüpfelchen auf einem gelungenen Frühjahrsoutfit.

ähnliche Artikel:

Schmuck Trends 2014 – auffällige Ketten sind neuster Mode-Schrei

Leading 20 schöne Outfits für jeden Tag – Modetrends 2014

Die Herbstkleider von Blumarine betonen die Weiblichkeit

Modetrends Frühjahr-Sommer 2015 für Männer: Jeans Look

25 Outfits ganz in Weiß, die den heißen Mode-Trend rocken

Styling Ideen mit Plateau-Sneakers: sportlich und bequem

Schuh Trend im Herbst 2014 – Was muss in den Schuhschrank

25 traumhafte Asos Kleider aus schwarzer Spitze

0 yorum:

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *