Bambus im Garten – eine faszinierende und vielseitig einsetzbare Pflanze

13:56 emre ticret 0 Comments

chinesischer-Garten-gestalten-Bambus-im-Garten-Grundelement

Werbung

Bambus- ein wesentliches Gestaltungselement in den asiatischen Gartenkulturen wird in den letzten Jahren auch in europäischen Gärten immer beliebter. Dafür gibt es verschiedene Gründe: Bambus ist eine robuste, immergrüne und relativ pflegeleichte Pflanze, die man ein- bis zweimal im Jahr zurückschneiden muss. Dabei können viele Bambussorten niedrigere Minustemperaturen verkraften. Bambus im Garten kann innerhalb kurzer Zeit mehrere Meter hoch werden und in unterschiedlichen Formen eingesetzt werden– als Kübelpflanze, Hecke, Terassenbegrünung, Sicht-und Windschutz. Diese vielfältigen Eigenschaften machen den Bambus so vielseitig einsetzbar und bieten Ihnen einen großen gestalterischen Freiraum.

Bambus im Garten: Tipps bei der Suche nach der entsprechenden Bambussorte

Bambus-im-Garten-vielseitig-einsetzbar-sichtschutz-ideen

Werbung

Was ist bei der Auswahl von Bambus zu beachten?

Es gibt sehr viele unterschiedliche Bambussorten. Sie unterscheiden sich durch die vielen Arten von Halmen, Blättern, durch Ihre Wuchshöhe und Platzbedarf. Es ist also wichtig zuerst festzulegen, welche Rolle die Pflanze in Ihrem Bambus-Garten spielen soll.

Der horstig wachsende Bambus “Fargesia denudata” wurde von der European Bamboo Society zum Bambus des Jahres 2015 gewählt – er har eine gute Winterhärte und mag einen halbschattigen Platz im Garten. Bei regelmäßigem Schnitt kann diese Bambusart auch als Heckenpflanze geeignet werden.

Unter den Bambusarten sind Phyllostachys und Fargesien wohl die frostfestesten.

Der Bambus im Garten -wintergrün

sichtschutzzaun-aus-schnellwachsenden-pflanzen-Bambus-im-Garten

Bambus liebt Lehmboden mit einem pH-Wert von ca. 6,5. Die Pflanze ist auch am Gartenteich besonders beliebt, in diesem Fall aber muss das Wasser im Wurzel-Bereich gut abfließen können. Obwohl Bambus meist als Sicht-und Windschutz eingesetzt wird, mag die Pflanze eher windgeschützte Stellen.

In der Wachstumsperiode (zwischen März und Juli) muss die subtropische Pflanze genügend Wasser bekommen, damit sich der Bambus-Garten gut entwickelt. Es ist auch die Zugabe von stickstoffarmem Dünger ratsam. Die Winter- oder Frosthärte kann je nach Bambusart bis -30°C und mehr betragen. Jedoch braucht auch der Bambus im Winter Pflege Pflanze, die im Winter ohne Wasser verdurstet! Der Wurzelballen soll geschützt werden, denn Frostschädigungen sind nicht ausgeschlossen. Wenn bei frostigen Temperaturen der Bambus seine Blätter rollt, ist das ein Zeichen zum gießen- am besten mit lauwarmem Wasser.

Einen Bambus-Sichtschutzzaun kann man einfach selber machen

Bambus-im-Garten-bietet-Wind-und-Sichtschutz-für-die-Sitzgruppe

Pflegeleichte Pflanzen für Ihren Garten

Bambus-im-Garten-pflanzen-immergrün-pflegeleicht

Bambusbäume in einer modernen Hausarchitektur integriert

japanischer-garten-bambus-ideen-minimalistische-gestaltung

Der Bambus im Garten- pflegeleicht als Kübelpflanze

Bambus-im-Garten-als-Kübelpflanze-geeignete-Bambusarten

Bambus-im-Garten-als-Kübelpflanze-urbane-Gärten-gestalten

Bambus-im-Garten-in-Holzkübeln-pflanzen-Tipps-zur-Pflege

Bambus-im-Garten-Deko-Gartenbrunnen-Asiatischer-Stil-DIY

ähnliche Artikel:

Im Sommer Blumen pflanzen – Was Sie bei der Pflege beachten sollten

Hübsche Rankgitter für Pflanzen- Dekoratives im Garten

16 Ideen für kleinen Hinterhof – eine Paradiesecke schöpfen

Ein gemütlicher Garten auf der Dachterrasse von Gabriella Mazzola

Picknick im Gartenzelt –Ideen für Gartenparty mit Familie und Freunden

Was Sie beachten sollten, wenn Sie eine schöne Küche im Garten planen

Garten Gestaltung und Pflege – so wird es stilvoll im Grünen

Home Office Ideen – Ein Heimbüro bei wenig Platz gestalten

0 yorum:

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *