7 Detox-Rezepte zum Nachkochen: Einfach, schnell und lecker

22:52 emre ticret 0 Comments

Dieser Smoothie versorgt den Körper mit Energie für den Tag. Dafür braucht man: 1 Tasse gefrorene oder frische Heidelbeeren, ¼ Tasse Basilikumblätter, ¼ Tasse Blattspinat, 1 gefrorene Banane, 2 Tassen ungesüßte Mandelmilch und eventuell 1 Messlöffel Proteinpulver. Alle Zutaten in einen Mixer geben und mischen, bis cremig und glatt! Rezept von Delish Knowledge

Den Tag können Sie auch mit einem gesunden Salat starten. Für diesen Salat brauchen Sie 3 Tassen Babyspinat, 1 hartgekochtes Ei, 1 Mango (in Scheiben geschnitten), 1 Tasse Quinoa, 2 EL Pinienkernen, getrocknete Cranberries.  Für das Dressing: 1 Teelöffel Olivenöl Extra Vergine, 3 Teelöffel Balsamico-Essig und 1 Teelöffel Joghurt.

Zubereitung:
1. In einer großen Schüssel den Spinat, die Quinoa, die Pinienkernen, die Mango und Cranberries geben.
2. In einer separaten Schüssel das Olivenöl, den Balsamico-Essig und das Joghurt vermischen.
3. Das Dressing über den Salat verteilen und das hart gekochte Ei drauf ordnen.

Rezept von Eat Feel Fresh

Blumenkohl-Karotten-Detox-Salat

Detox-Rezepte salat-karotten-blumenjohl

Wer sagt, der Blumenkohl sei langweilig? Dieser Salat ist bunt, lecker und Immunsystem stärkend! Für dieses Detox-Rezept brauchen Sie:  1 kleiner Kopf Blumenkohl (Stiele entfernt), 2-3 mittelgroße Karotten, 1 Granny Smith Apfel (entkernt und gewürfelt), 1/4 Tasse frischer Koriander, Minze oder Petersilie, gehackt, 1/2 Tasse getrocknete Kirschen (oder Preiselbeeren), 1/2 Tasse Rosinen, 1/4 Tasse Walnüsse, grob gehackt, 1/4 Tasse Sonnenblumenkerne, den Saft von 1 Zitrone, 1 EL Apfelessig, 2 TL Olivenöl, 2 EL Ahornsirup oder Honig, 3/4 Teelöffel Meersalz, 1/2 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer.

Zubereitung:
1. In einen Mixer den Blumenkohl geben und fein zerkleinern. In einer großen Schüssel übergeben.
2. Die Karotten zerkleinern und zum Blumenkohl hinzufügen.
3. Den Apfel, Koriander, die Kirschen, Rosinen, Walnüsse und Sonnenblumenkerne dazugeben.
4. In einer kleinen Schüssel den Zitronensaft, Apfelessig, Öl, Ahornsirup, Salz und Pfeffer vermischen. Das Dressing zum Salat geben und fertig!

Rezept von The Healthy Foodie

Paleo Pizza Suppe

Detox-Rezepte -suppe-paleo-tomatensuppe

Während einer Detox-Kur soll man auf ungesundes Essen wie Pizza verzichten, aber mit den gleichen Zutaten kann man eine leckere Suppe machen. Rezept von That Winsome Girl

Zutaten:

2 Esslöffel Butter
3 Knoblauchzehen, fein gehackt
3 Thymian-Zweige, gehackt
1 Zwiebel, gewürfelt
6 Pilze
170 g Tomatenmark
800 g gewürfelte Tomaten
1 rote Paprika
400 g Rinderbrühe
Salz und Pfeffer nach Geschmack

Fürs Servieren:
150 g Peperoni
schwarze Oliven in Scheiben geschnitten
frische Thymianblättchen

In einem großen Topf bei mittlerer Hitze 1 EL Butter schmelzen und den Knoblauch, Thymian, und die Hälfte der Zwiebel geben. Für 3-5 Minuten braten oder bis die Zwiebel durchsichtig werden. Fügen Sie das Tomatenmark, die Tomaten, und Wasser (oder Rinderbrühe). Zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren und 20 Minuten köcheln lassen. Anschließend Tomatenmischung pürieren, bis sie vollständig glatt.

Inzwischen den Rest der Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Die Paprika, Zwiebeln und Pilze für 10-15 Minuten braten. Wer nicht detoxt, kann jetzt auch italienische Wurst hinzufügen.

Die Tomatenmischung in den großen Topf zurückgeben, dann die Paprika und Rinderbrühe hinzufügen. Bei schwacher für weitere 10-15 Minuten köcheln lassen. Abschmecken und entsprechend dekorieren.

 Detox-Suppe aus Kohl und Süßkartoffeln

detox-rezepte-suppe-gruenkohl-suesse-kartoffeln

Zutaten:

2-3 mittelgroße Süßkartoffeln
4 Tassen Kokosmilch
1 / 4-1 / 2 Tasse Nährhefe
1 TL. Kokosöl
1/2 Tasse süße Zwiebel, gewürfelt
2 1/2 Tassen Grünkohl, gehackt
1/2 TL. Cayenne-Pfeffer zum Abschmecken
1 TL. Meersalz zum Abschmecken

Die Süßkartoffeln in der Mitte schneiden und für 45 Minuten bei 180 bis 200 Grad backen (oder bis sie weich werden). Danach das Fleisch von der Haut entfernen. Kohl und Zwiebeln waschen und grob hacken. Das Fleisch der Süßkartoffeln, Kokosmilch und Nährhefe in eine Küchenmaschine geben und auf mittlere oder hohe Geschwindigkeit pürieren, bis glatt. In einem Suppentopf, das Kokosöl bei mittlerer Hitze erhitzen und Zwiebeln für ein paar Minuten anbraten. Die pürierte Mischung hinzugeben und alles zum Kochen bringen. Die Hitze reduzieren und den Grünkohl hinzufügen. Bei niedriger Hitze für ein paar Minuten köcheln lassen, dann mit Cayennepfeffer und Salz abschmecken.

Rezept von Glamour.com

Ingwer-Karotten-Suppe

detox-rezepte-suppe-karotten-ingwer

Zutaten für 6 Portionen
1 EL Olivenöl
1 große Zwiebel, gehackt
5 Knoblauchzehen, gehackt
1 Stück Ingwer, gerieben
1 EL gemahlener Kreuzkümmel
1 TL gemahlener Zimt
2 Karotten, geschält und gehackt
4 Tassen Gemüse- oder Hühnerbrühe
2 Esslöffel Zitronensaft
Salz und Pfeffer
1 Tasse Kokosmilch (optional)
Koriander zum Garnieren

Zubereitung:
Das Öl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Die Zwiebeln dazu geben, kochen, rühren, bis sie weich werden. Den Knoblauch, den Ingwer, Kreuzkümmel und Zimt hinzufügen und für weitere 2-3 Minuten kochen. Die Karotten hinzufügen und rühren. Für weitere 4-5 Minuten kochen lassen.

Die Brühe hinzufügen, den Deckel auf den Topf legen und für ca. 30 Minuten kochen lassen, bis reduziert oder bis die Karotten weich werden. Verwenden Sie einen Stabmixer um die Mischung glatt zu pürieren. Den Zitronensaft und Kokosmilch dazu geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Rezept von Girl cooks world

ähnliche Artikel:

Fünf Schnelle Salate Rezepte für eine frische und gesunde Ernährung

Rezept für Kürbissuppe- ein beliebtes Deutsches Gericht

Welches Gericht zu Ostern zubereten? – tolle Rezepte für das Ostermenü

Herbst Suppenrezepte – 3 Cremesuppen zum Aufwärmen

Einfaches Rezept für vegane Muffins mit Trockenfrüchten

15 Detox-Smoothie Rezepte zum Entgiften und Abnehmen

Maca Pulver Rezepte für die gesunde und ausgewogene Ernährung

Plätzchen für Weihnachten backen – 21 leckere Rezepte

0 yorum:

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *